Ideen für Europa – 24 Commercials for a Concept von Graw Böckler

Am 16. November präsentieren wir im Raum für Video das neue Projekt von Ursula Böckler (*1965) und Georg Graw (*1966), die seit 1996 unter dem Namen Graw Böckler in den Bereichen Film, Video und Fotografie mit verschiedenen Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland arbeiten. Seit 2001 betreiben Graw Böckler die temporäre und ortsunabhängige Plattform für Videoprojekte „Raum für Projektion“ und kuratieren seit 2003 unter gleichem Namen ein DVD-Label für experimentelle Videoprojekte.

Commercials for a Concept sind Werbeclips – nicht für Konsumprodukte, sondern für Ideen, Konzepte oder utopische Produktvorschläge. Künstler sowie Kurzfilm- und Musikvideoregisseure wurden eingeladen einen Clip zum Thema "Ideen für Europa" zu realisieren. Ideen und Konzepte wurden auf der Website www.commercialforaconcept.com gesammelt und den Filmemachern als Ausgangsmaterial zur Verfügung gestellt. Die haben 24 unterhaltsame und experimentelle Werbeclips produziert, die unkonventionelle Lösungsansätze für gesellschaftliche, persönliche und philosophische Fragestellungen propagieren.

Ideen für Europa – 24 Commercials for a Concept ist ein Projekt von Graw Böckler. Im Auftrag der 53. Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen 2007. Gefördert vom Auswärtigen Amt.

Nach oben

Ideas for Europe – 24 Commercials for a Concept by Graw Böckler

On August 30, 2007 at 9 p.m. we present in our Raum für Video the new project by Ursula Böckler (*1965) and Georg Graw (*1966), who, since 1996, have been working and exhibiting under the name of Graw Böckler in the fields of film, video and photography in the national as well as the international arena. Since 2001 Graw Böckler operate the temporary and location-independent platform for video projects Raum für Video.
Under the same name, they also curate, since 2003, a DVD label for experimental video projects.

Due to the consideration that not only products but concepts and ideas need publicity, this project is about producing "commercials for a concept". Artists and film directors were invited to each produce a commercial for an idea. They could choose from ideas which were collected on the site www.commercialforaconcept.com or promote a concept invented by themselves. 24 entertaining and experimental Clips were produced which propagate unconventional solutions for personal, social, economical and philosophic matters.

Ideas for Europe – 24 Commercials for a Concept is a project by Graw Böckler.
Commissioned by the 53rd International Short Film Festival Oberhausen 2007. Sponsored by the Federal Foreign Office of Germany.